Slogan-Wettbewerb

Die Jury hat entschieden!

Der Slogan-Wettbewerb ist auf grossen Anklang gestossen: Über 180 Slogans sind bei uns eingetroffen. Unsere Jury, ein Journalist, ein Autor, ein Generalsekretär, eine Grossrätin und eine Präsidentin, hat intensiv über die eingegangenen Slogans diskutiert und die drei überzeugendsten Slogans gewählt.

Sie gewinnen ein Preisgeld im Wert von insgesamt 650 Franken und werden benevol Aargau in Zukunft on- wie auch offline begleiten. Gekürt werden sie am Sonntag, 22. Oktober, im Rahmen des „Markts der Möglichkeiten“ durch Stephan Campi, Generalsekretär des Departements für Gesundheit und Soziales sowie ehemaliger Suhrer Gemeinderat.

Wer den Wettbewerb verpasst und noch einen Slogan loswerden möchte, kann am Tag des Markts an unserem Stand weitere Vorschläge einreichen! Auch hier gilt: prägnant, originell, noch nie gehört! Wir verlosen dazu einen Tagespreis.

Lassen Sie sich am Sonntag, 22. Oktober, von 24 Organisationen aus der Region auf noch nie dagewesene Weise unterhalten und erfahren Sie ab 16.30 Uhr auf der Hauptbühne vor der alten Primarschule in Suhr, welche Slogans gewonnen haben!

Jury

Theres Arnet

Präsidentin benevol Schweiz 

Stephan Campi

Generalsekretär, Kanton Aargau,
Departement Gesundheit und Soziales

Fabian Hägler

Aargauer Zeitung,
Leiter "Aargau"-Redaktion

Andreas Neeser

Schriftsteller 

Lilian Studer

Präsidentin benevol Aargau und Grossrätin

Teilnahmebedingungen
Teilnahmeberechtigt sind im Aargau wohnhafte Personen, ausgenommen Mitarbeitende von benevol Aargau sowie professionalisierte/gewerbliche Teilnehmende. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mit der Teilnahme an diesem Wettbewerb willigen Sie ein, dass benevol Aargau Ihren eingereichten Beitrag inklusive Ihrem Namen veröffentlichen und weiterverwenden darf.