Rechtliches in der Freiwilligenarbeit

Im Bereich der Freiwilligenarbeit lassen sich Rechtsfragen selten einfach beantworten. Lösungen finden sich nur analog zu den bestehenden Gesetzen. In unserem Workshop "Rechtliches in der Freiwilligenarbeit" spricht Rechtsanwalt Dr.iur. Markus Edelmann über Theorie und Praxis.

Teil I Einführung:

Grundlagen zum Verständnis der Freiwilligenarbeit aus rechtlicher Sicht.

Teil II Rechtsfragen aus dem Alltag der Freiwilligenarbeit:

  • Wie steht es mit dem Persönlichkeits- und dem Datenschutz bei Freiwilligeneinsätzen?
  • Was geschieht, wenn Freiwillige während des Einsatzes Schäden verursachen oder gar straffällig werden?
  • Wem gehören die geistigen Güter, die Freiwillige geschaffen haben?

Bitte bringen Sie eigene Beispiele aus Ihrer Arbeit mit Freiwilligen mit.

Die Teilnehmenden

  • erhalten rechtliche Grundlagen;
  • erfahren praxisnahe Beispiele.
Ort: Regionales Pflegezentrum Baden
Datum:

Dienstag, 13. Juni 2017, 17.30 bis 20.30 Uhr

Anmeldung

Kontaktangaben
Weiteres
Submit
Allgemeine Bedingungen

Die Kosten sind im Voraus zu bezahlen. Bei Abmeldung weniger als zehn Tage vor Beginn der Veranstaltung/des Kurses werden die vollen Kosten berechnet. Der Teilnehmerzahl ist begrenzt, die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Programmänderungen oder Absagen aus dringenden Anlässen behält sich der Veranstalter vor.