Helden des Alltags 2017: Kandidatinnen und Kandidaten gesucht

Radio SRF 1 sucht zusammen mit «Schweiz aktuell» Menschen, die sich freiwillig und unentgeltlich für die Allgemeinheit einsetzen. Vom Montag, 20. November, bis Dienstag, 28. November 2017, kann das Publikum online auf srf1.ch mögliche Helden des Alltags vorschlagen.

Höhepunkt wird die feierliche Preisverleihung am Freitag, 2. Februar 2018 sein. Botschafter der Aktion sind die SRF-Moderatoren Sabinde Dahinden und Adrian Küpfer. Sie besuchen zum Auftakt der Nominierungsphase Freiwillige in verschiedenen Städten. Radio SRF 1 und "Schweiz aktuell" begleiten sie dabei.

2,7 Millionen Menschen leisten in der Schweiz rund 665 Millionen Stunden Freiwilligenarbeit. Sie alle verdienen eine grosse Anerkennung für ihr Engagement. Bereits zum siebten Male sucht SRF 1 gemeinsam mit "Schweiz aktuell" den Helden oder die Heldin des Alltags. Eine Jury, in der auch die Präsidentin von benevol Schweiz, Theres Arnet-Vanoni, mitwirkt, wird drei Kandiatinnen bzw. Kandidaten auswählen, die dem Publikum zur Wahl vorgeschlagen werden.

Wir freuen uns auf viele Anmeldungen von Freiwilligen!