Gesucht: Empfänger des Sozialpreises 2017

Zum 22 Mal verleiht die Stadt Bern den Sozialpreis und würdigt somit jährlich das freiwillige Engagement. Der mit 10'000 Franken dotierte Preis wird heuer am internationalen Tag der Freiwilligen, dem 5. Dezember in der PROGR-Aula Bern verliehen.

Die Preissumme kann auf mehrere Preisträgerinnen, Preisträger aufgeteilt werden. Teilnahmeberechtigt sind Einzelpersonen, Gruppen und Organisationen, die in der Stadt Bern wirken. Sei es in einem Ehrenamt oder in einem anderen Freiwilligen-Einsatz.
Melden Sie Ihre Nachbarn an, welche sich seit Jahren um Menschen in Not kümmern. Oder stellen Sie eigen Projekte vor und bewerben Sie sich als Preisträgerin, als Preisträger.

Sozialpreis 2017 Eingaben sind bis am 31. August 2017 möglich.

Unsere Präsidentin gehört der sechsköpfigen Jury an. Der Vorstand und Euer Team benevol-Bern drücken die Daumen.