Aktives Zuhören – Beziehung gestalten

. . . sie sass nur da und hörte einfach zu, mit aller Aufmerksamkeit und Anteilnahme . . .
(aus Momo von Michael Ende)

Zuhören, nachfragen, achtsam und auf Augenhöhe begegnen.

Jeder Mensch braucht Beziehungen, aber wie kann Beziehung gelingen?
Wieviel Nähe, wieviel Abgrenzung ist für eine Beziehung förderlich und unterstützend?
Wie kann ich über längere Zeit eine unterstützende Beziehung aufrechterhalten?

Die Teilnehmenden

  • erhalten die Möglichkeit, das aktive Zuhören zu üben;
  • können Erfahrungen über Nähe und Distanz in Beziehungen reflektieren und ausloten;
  • wissen um die Hintergrundkonzepte von aktivem Zuhören und von Nähe und Distanz. 

zur Anmeldung

Ort: Bullingerhaus Aarau
Datum:

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 14.30 bis 17.30 Uhr