Transkulturelle Kompetenz und Kommunikation

Die Sprache allein reicht nicht immer aus, damit sich Menschen unterschiedlicher Herkunft verstehen und erfolgreich interagieren können. Es braucht auch transkulturelle Kompetenz, die Fähigkeit, anderen Menschen in ihrer individuellen Lebenssituation vorurteilsfrei begegnen zu können.
In diesem Kurs setzen Sie sich mit dem Begriff „Kultur“ auseinander. Sie reflektieren die Auswirkungen von Verallgemeinerungen und/oder Vorurteilen auf die Interaktion. Sie lernen die Grundsätze der Transkulturellen Kompetenz kennen und diskutieren deren Umsetzung in ihrem Tätigkeitsfeld.

Ein gemeinsames Angebot der Fachstelle „Freiwillig engagiert im Asyl- und Flüchtlingsbereich“, geführt
vom Schweizerischen Roten Kreuz Kanton Solothurn, benevol Solothurn und Caritas Solothurn.   

zur Anmeldung

 

 

Ort: Olten
Datum:

Samstag, 2. September 2017

9.00 - 13.00 Uhr