Feedbackkultur

«Was Henriette über Berta sagt, hat mehr mit Henriette als mit Berta zu tun.» 

Feedback geben und annehmen so dass alle etwas daraus lernen können, ist eine Herausforderung.
Oft wird etwas verschwiegen oder hinter vorgehaltener Hand weiter erzählt. Als Person oder
Unternehmen eine Feedbackkultur entwickeln heisst: Immer wieder zu lernen, dass die Wirkung
nicht immer das ist, was gemeint ist. Sagen Sie, was Sie meinen und hören Sie in der gleichen
Weise zu. Sie lernen konstruktiv mit Feedback umzugehen und es auch gezielt anzubringen, damit
es für alle Seiten erfolgreich wird und das Verständnis füreinander verstärkt wird.

Inhalte
• Grundlagen des Feedbacks
• Kommunikationstheorien
• Praktische Übungen
• Feedbackregeln für Unternehmen/Team festlegen

Ziel
Die Teilnehmenden:
• kennen theoretische Inhalte zum Feedback
• können Feedback konstruktiv formulieren
• üben an konkreten Beispielen
• erkennen den Nutzen von Feedback im Berufs- und Lebensumfeld 

Ort: Luzern, Pfarreizentrum St. Michael, Kleiner Saal St. Michael, Rodteggstrasse 2, Bus Nr. 7 ab HB bis Haltestelle Sternmatt

Anmeldung

Kontaktangaben
Weiteres
Submit
Allgemeine Bedingungen

Die Kosten sind im Voraus zu bezahlen. Bei Abmeldung weniger als zehn Tage vor Beginn der Veranstaltung/des Kurses werden die vollen Kosten berechnet. Der Teilnehmerzahl ist begrenzt, die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Programmänderungen oder Absagen aus dringenden Anlässen behält sich der Veranstalter vor.