Projekte

Prix benevol Luzern 2017

benevol Luzern vergibt jährlich den "Prix benevol":

Im Mai 2017 trafen sich die Vereinsmitglieder von Benevol Luzern im Wäsmeli Träff in Luzern zur GV. Mit Spannung wurde die Bekanntgabe der Namen der Preisträger des Prix Benevol 2017 erwartet.

Die 5 Preisträger 2017 zeigen die Vielfalt der Freiwilligenarbeit auf und stehen stellvertretend für die vielen Freiwilligen in unserem Kanton. Sie engagieren sich in den Themen Natur, Kultur und Soziales. Die Jury, bestehend aus NR Prisca Birrer-Heimo, NR Leo Müller, RR Guido Graf, KR Vroni Thalmann-Bieri und KR Urs Dickerhof, haben sich für folgende Nominierte entschieden:

Christine Lauber, Gunzwil

Als gerontologische Fachfrau leitet sie die Bereiche Besuchsdienst, Entlastung pflegender Angehöriger und Sterbebegleitung. Sie hat den Dienst in den Gemeinden um Beromünster zuerst selbst geleistet und später Personen gesucht, die sie bei der Arbeit unterstützen. Heute leisten 12 Frauen ohne Lohn Sterbebegleitung und machen Besuche.