Jobjäger - das erfolgreiche Programm in Schaffhausen

Die Sendung ECO des Schweizer Fernsehens berichtet im Rahmen des Themas "Fachkräftemangel" über das erfolgreiche Programm in Schaffhausen

Vivian Biner, der Leiter des Arbeitsamtes Schaffhausen, wollte dem Anstieg der Anzahl der hochqualifizierten Stellensuchenden nicht tatenlos zusehen und rief bereits im Jahre 2011 das Programm "Jobjäger" ins Leben: Während vier Monaten treffen sich Stellensuchende aus allen Fachbereichen regelmässig, arbeiten daran, ihre Stärken sichtbar zu machen, ihre Ziele zu setzen und ihren Fokus auf das zu schärfen, was ihnen für die Zukunft wichtig ist.

Das erfolgreiche Programm wird unterstützt durch ein Mentoring-Programm: Tandem 50 plus - gut in der Arbeitswelt verankerte Menschen unterstützen und begleiten die Stellensuchenden in einem 1:1-Kontakt und sind Berater, Türöffnerinnen, kritische Hinterfrager usw. Tandem wird unterdessen bereits in vier Kantonen angeboten, neben Schaffhausen auch in St. Gallen, Baselland und Aargau.

In der Sendung ECO werden zwei Unterstützungsangebote für die Stellensuchenden detaillierter vorgestellt:

  • die Video-Business-Card - die optische Präsenz im Rahmen von ca. einer Minute
  • der Jobmarkt - das persönliche Treffen zwischen Arbeitgebern und (zukünftigen) Arbeitnehmern im Sinne eines Speed-Datings, bei dem nicht das Papier, sondern der Mensch im Mittelpunkt steht.

Wir sind stolz darauf, Teil dieses erfolgreichen Projektes seit sechs Jahren zu sein, freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit und helfen mit kreativen Ideen gerne, dieses tolle Angebot auszubauen.

Hier geht es zur Sendung ECO vom 23. Januar 2017.