Stimmen zum Prix

Martin Klöti
Regierungsrat des Kantons St.Gallen 

«Die Auszeichnung von Freiwilligenarbeit mit dem Prix benevol rückt ein gesellschaftspolitisches Wirken in den Fokus, dem ich grossen Respekt zolle. Freiwilligenarbeit ist Ausdruck von Eigenverantwortung - darauf baut unsere Gesellschaft!» 

Jungwacht Blauring Gams 
Preisträger 2015 in der Kategorie «Jugend»  

«Die Auszeichnung mit dem Prix benevol 2014/15 bedeutet uns als Jugendorganisation viel. Die Wertschätzung und das öffentliche Interesse an unserem freiwilligen Engagement motivieren uns Leiterinnen und Leiter sehr.»

Boris Tschirky 
Präsident der Vereinigung St. Galler Gemeindepräsidentinnen und Gemeindepräsidenten VSGP  

«Gemeinschaft in den Gemeinden basiert auf gemeinsamem Handeln und Wirken, dessen nachhaltige Triebfeder selbstloses Engagement ist. Wir freuen uns auf viele aktive Gemeinden, die den Prix benevol als Ausdruck der Wertschätzung sowie als Katalysator nutzen.»

Altes Kino Mels 
Preisträger 2015 in der Kategorie «Kultur» 

«Es freut uns sehr, als kulturelle Institution den Prix benevol 2014/15 erhalten zu haben. Er bestärkt unser jahrelanges unentgeltliches Engagement für eine lebendige Kulturlandschaft in der Region Sarganserland.»

Vreni Wild 
Gemeindepräsidentin Neckertal  

«Die Teilnahme am Prix benevol sorgte für positives Echo bei den Vereinen, der Einwohnerschaft und in den lokalen Medien. Wir sind auch 2014/15 wieder mit dabei.»

Hospizgruppe Sarganserland 
Preisträger 2015 in der Kategorie «Gesellschaft»  

«Das Medienecho auf die Auszeichnung mit dem Prix benevol 2014/15 war sehr gross. Dies hat uns eine breite Bekanntmachung unseres Engagements ermöglicht, von dem wir bis heute profitieren. Dank der Preissumme konnte unser Verein das Angebot weiter ausbauen.»

Thomas Scheitlin 
Stadtpräsident St.Gallen 

«Der Prix benevol ist ein schönes Zeichen, um unseren Freiwilligen die gebührende Wertschätzung entgegenzubringen. In der Stadt St. Gallen wäre die Erfüllung wichtiger Aufgaben ohne die Mithilfe von Freiwilligen kaum denkbar.»

SV Fides 
Preisträger 2015 in der Kategorie «Sport»  

«Der Prix benevol 2014/15 ist für uns eine Bestätigung, den eingeschlagenen Weg im Freiwilligen-Management fortzusetzen. Ohne engagierte Freiwillige gäbe es unseren und die meisten Sportvereine der Schweiz nicht mehr.»