Transkulturelle Kompetenz im Austausch mit Flüchtlingen

«Isch halt ganz en anderi Kultur.» Diesen Satz hört man oft, wenn gewisse Verhaltensweisen von Menschen aus anderen Kulturen Fragen aufwerfen. Auch Freiwillige, die sich für geflüchtete Menschen engagieren, kennen solche Situationen. Doch was meinen wir eigentlich mit Kultur? Wie äussern sich kulturelle Unterschiede und wie gehen wir damit um? Wie gelingt es uns kultursensibel zu handeln ohne in stereotypische Sichtweisen zu verfallen? Wir befassen uns mit dem Kulturbegriff, mit unterschiedlichen Werten und Normen und möglichen Missverständnissen und erweitern unsere transkulturelle Kompetenz. 

Die Teilnehmenden

    • kennen einige Grundlagen interkultureller Kommunikation;
    • erkennen und reflektieren eigene kulturelle Prägungen und Werte;
    • diskutieren Strategien um mit Missverständnissen/Hindernissen umzugehen;
    • achten im Kontakt mit Flüchtlingen auf gegenseitigen Austausch und respektvolle Gespräche. 
    Ort: benevol Aargau, Entfelderstrasse 11, Aarau (AIHK)
    Datum:

    Donnerstag, 23. April 2020 / 17.30 - 20.30 Uhr

    Anmeldung

    Kontaktangaben
    Weiteres
    Submit
    Allgemeine Bedingungen

    Die Kosten sind im Voraus zu bezahlen. Bei Abmeldung nach Anmeldeschluss (wenn nicht angegeben: weniger als zehn Tage vor Beginn der Veranstaltung/des Kurses) werden die vollen Kosten berechnet. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Programmänderungen oder Absagen aus dringenden Gründen behält sich der Veranstalter vor.