Social Media für Einsteiger*innen

Social Media bringt viele Vorteile für Vereine und Organisationen z. B. bei der Mitgliedergewinnung, der Öffentlichkeitsarbeit, der Bewerbung von Veranstaltungen und spielt eine immer wichtigere Rolle im Kommunikationsmix. In diesem Kurs lernen Einsteiger*innen das Management und das Betreuen von Facebook, Instagram und Co. anhand von konkreten Praxisbeispielen kennen. Der Kurs richtet sich an Verantwortliche von Vereinen, die Social Media noch nicht oder nur im persönlichen Rahmen nutzen. 

Die Teilnehmenden

  • kennen die Voraussetzungen für den Einsatz von Social Media; 
  • wissen, worauf es beim Einsatz von Social Media ankommt: 
  • haben erste Überlegungen zur Pflege von Social Media in ihrem Verein / in ihrer Organisation gemacht; 
  • erarbeiten ein Social Media Konzept für ihren Verein oder ihre Organisation; 
  • wissen mehr über Kosten, Aufwand und Nutzen von Social Media für Vereine und Organisationen; 
  • lernen wichtige Aspekte zur Privatsphäre und Sicherheit kennen;
  • erlernen Methodenkompetenzen für das virtuelle Zusammenarbeiten.

Wichtig: Der Kurs findet online statt. (Einladungslink wird versandt. Voraussetzung: stabile Internetverbindung und Endgerät mit Kamera und Lautsprecher) 

Ort: Der Kurs findet online statt.
Datum:

Samstag, 16. Januar 2021 / 9.00 - 12.00 Uhr

Samstag, 23. Januar 2021 / 9.00 - 12.00 Uhr

Anmeldung

Kontaktangaben
Weiteres
Submit
Allgemeine Bedingungen

Die Kosten sind im Voraus zu bezahlen. Bei Abmeldung nach Anmeldeschluss (wenn nicht angegeben: weniger als zehn Tage vor Beginn der Veranstaltung/des Kurses) werden die vollen Kosten berechnet. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Programmänderungen oder Absagen aus dringenden Gründen behält sich der Veranstalter vor.