Ein Anlass für inspirierte Pensionierte!

Der Anlass "Zukunft Alter" nimmt die Anliegen der Menschen des 3. und 4. Lebensabschnitts wahr - mit spannenden Inputs!

"Alter ist eine normale Lebensphase geworden, die viel länger dauert als Kindheit und Jugend zusammen", schrieb der Gerontologe Prof. Dr. Urs Kalbermatten in einem Vortrag. "Alter charakterisiert sich primär dadurch, dass man von der Erwerbsarbeit entbunden ist und auch die Erziehung der Kinder in den meisten Fällen abgeschlossen ist. Es stellt sich die Frage: Wie gestalte ich nun mein Leben sinnvoll?"

Dieser Frage geht Urs Kalbermatten am Samstag, 16. Juni, in seinem Inputreferat im Kultur- und Kongresshaus in Aarau nach. Der angesehene Gerontologe hat mit seinem Konzept «Lebensgestaltung im Alter» einen wesentlichen Beitrag in der Gerontologie geleistet.

Der Anlass beginnt um 10 Uhr und dauert bis 14 Uhr. Weitere Gäste sind Stadträtin Angelica Cavegn Leitner, Musiker Johannes Fankhauser sowie Jeannine Hersche und Sebastian Münkel, beide vom Jugendrotkreuz Aargau.

benevol Aargau ist Mitglied der Koordinationsgruppe Alter Aarau und Mitorganisator des Anlasses.

Sie finden hier das ganze Programm.