Drei Jungwölfe verlassen die Höhle, Foto des wwf Bern, Freiwillige für Wolfsgruppe gesucht

Eine starke Stimme für den Wolf

Im Kanton Graubünden und im Ticino gibt es bereits Freiwilligengruppen zum Thema Wolf. Am 26. März 2018 um 20 Uhr soll die Berner WWF-Wolfsgruppe gegründet werden. Freiwilllige werden recherchieren und in der Öffentlichkeitsarbeit für den Wolf aktiv werden. Naturschützerinnen und- schützer aus den Nachbarkantonen Freiburg und Wallis sind am Projekt mitbeteiligt.

Eingeladen sind Engagierte aus dem ganzen Kanton. Details und Anmeldung via WWF Bern