Gut gewählt - Die Dargebotene Hand

2019 feiert die Dargebotene Hand Bern ihr 60-jähriges Bestehen. Seit 1959 finden Bernerinnen und Berner in Not ein offenes Ohr und fachkundige Unterstützung.

Im Bulletin «gut gewählt» berichtet eine Freiwillige eindrücklich von ihren 17 Jahren im Dienst für Telefon 143. Insgesamt 60 Freiwillige engagieren sich in Bern für Hilfesuchende. 60 mal 60 = 3'600, soviele gute Wünsche senden wir bereits zum Ende des 59ten Jahres.

Seit acht Jahren, ist es auch möglich seine Ängste und schwierigen Umstände in einem Chat zu schildern. Ab Januar 2019 wird dieser von 10 - 22 Uhr durchgehend von einem Berater, einer Beraterin betreut werden.
So sehr technologische Unterstützung auch geschätzt wird, künstliche Intelligenz wird Menschen wohl kaum je ablösen. «Es braucht Menschen, die sich mit Leib und Seele engagieren,» so die Freiwillige im Interview.