comun

Das gesellschaftliche und politische Leben in Gemeinden wird von freiwillig tätigen Menschen massgeblich mitgestaltet. Praktisch alle Lebensbereiche - Politik, Sport, Jugend, Kultur, Alter - sind auf freiwillig Engagierte angewiesen. In Vereinen, Kommissionen, Initiativgruppen oder in der Nachbarschaftshilfe unterstützen Freiwillige mit ihrem unbezahlten Engagement das Gemeinwesen enorm. Sie leisten Integrationsarbeit, fördern das Gemeinwohl und Freizeitaktivitäten und übernehmen Aufgaben der öffentlichen Hand mit oder ohne Mandat.
Dieses Engagement soll und kann gestärkt, gefördert und unterstützt werden.

comun - freiwilliges Engagement im Seeland

Als die Region Seeland im Rahmen der Neuen Regionalpolitik das Gesuch zur Förderung der Freiwilligenarbeit  einreichte, hat sie sehr vorausschauend und präventiv gehandelt. Sie verfügt nun mit der Plattform comun über eine probate Strategie um den Engpässe in Vereinen, Kommissionen und überall dort wo engagierte Menschen gebraucht werden zu begegnen.

Wird eine Gemeinde Mitglied, können alle ortsansässigen Vereine und Organisationen, die Freiwillige suchen und natürlich auch die Gemeinde selbst unbegrenzt auf benevol-jobs.ch inserieren. comun übernimmt die Koordination und Begleitung, die Datenadministration und -pflege und die Gemeinde erhält für die Bekanntmachung auf sie abgestimmte Texte und Druckvorlagen. 

zudem eröffnet comun allen Gemeinden im Seeland die Möglichkeit, von den Dienstleistungen und Angeboten der benevol Fachstelle in Biel zu profitieren, eigene Angebote nach Bedarf vor Ort selber aufzubauen oder entsprechende Dienstleistungen einzukaufen. 

comun koordiniert

- Anlässe wie Speeddating, Marktplätze, um Freiwillige und Vereine zusammen zu bringen
- Kurse, um Freiwillige spezifisch auszubilden

comun vernetzt

- Vereine institutionen, Organisationen mit gleichen Bedürfnissen
- bereits bestehende Angebote mit neuen, wie Schreibservice, Besuchsdienste, Alltagsbegleitung

comun entwickelt

- massgeschneiderte Angebote vor Ort
- neue Ideen und Angebote, wie Flickbörsen, Arbeitsintegration, Begegnungsorte

 

mehr erfahren