Seeland

Das gesellschaftliche und politische Leben in Gemeinden wird von freiwillig tätigen Menschen massgeblich mitgestaltet. Praktisch alle Lebensbereiche - Politik, Sport, Jugend, Kultur, Alter - sind auf freiwillig Engagierte angewiesen. Sei es in Vereinen, Projekt- oder Initiativgruppen oder in der Nachbarschaftshilfe – sie unterstützen mit ihrem unbezahlten Engagement das Gemeinwesen enorm. Sie leisten Integrationsarbeit, fördern das Gemeinwohl und Freizeitaktivitäten und übernehmen Aufgaben der öffentlichen Hand mit oder ohne Mandat.
Dieses Engagement soll und kann gestärkt, gefördert und unterstützt werden.

comun - freiwilliges Engagement im Seeland

Im Auftrag des Vereins seeland.biel/bienne befähigen und unterstützen wir die Gemeinden im Seeland bei der Freiwilligenarbeit, unter anderem im Bereich der sozialen Integration.

Comun eröffnet allen Gemeinden im Seeland die Möglichkeit, von den Dienstleistungen und Angeboten der benevol Fachstelle in Biel zu profitieren, eigene Angebote nach Bedarf vor Ort selber aufzubauen oder entsprechende Dienstleistungen einzukaufen.

Comun wird im Rahmen der Neuen Regionalpolitik NRP von Bund und Kanton finanziell unterstützt.

comun koordiniert

Comun eröffnet allen Gemeinden im Seeland die Möglichkeit, von den Dienstleistungen und Angeboten der benevol Fachstelle in Biel zu profitieren, eigene Angebote nach Bedarf vor Ort selber aufzubauen oder entsprechende Dienstleistungen einzukaufen.

Comun wird im Rahmen der Neuen Regionalpolitik NRP von Bund und Kanton finanziell unterstützt. 

comun vernetzt

 - Vereine, Institutionen, Organisationen mit gleichen Bedürfnissen
 - bereits bestehende Angebote mit neuen, wie Schreibservice, Besuchsdienste, Alltagsbegleitung

comun entwickelt

 - massgeschneiderte Angebote vor Ort
 - neue Ideen und Angebote, wie Flickbörsen, Arbeitsintegration, Begegnungsorte
 - eine seeländische Plattform in Zusammenarbeit mit benevol-jobs.ch

mehr erfahren