Erfolgreich schreiben für die Medien

Wer Medienarbeit beherrscht, hat einen Trumpf in der Hand. Die Basis guter Medienarbeit ist der Text. Nicht jeder taugt zum Zeitungsartikel. Vom Profi gibt es Tipps aus erster Hand.   

Kursinhalt
Die Teilnehmenden lernen unter anderem die sogenannte KAFKA-Regel für journalistische Texte kennen. Darüber hinaus werden bereits verfasste Artikel analysiert und die Teilnehmenden lernen Optimierungsmöglichkeiten kennen. Wie bei allem gilt auch beim Schreiben: Übung macht den Meister. Deshalb wird am zweiten Abend nicht nur repetiert, sondern auch in die Tasten gegriffen. Dabei stehen die Bedürfnisse der Anwesenden im Fokus. Sie können entscheiden, ob sie beispielsweise einen aktuellen Medientext schreiben oder sich an ein Porträt heranwagen wollen. Und das alles im Kontext eines grossen medialen Wandels, der auch zur Sprache kommt.
 

Zielgruppe
Der Kurs richtet sich an Leute, die noch keine journalistische Erfahrung haben oder erste mediale Texte für eine Behörde, ein Unternehmen oder einen Verein verfasst haben und die eigene journalistische Schreibe anhand konkreter Rückmeldungen verbessern wollen.
  

Ort: St.Gallen
Datum:

Mittwoch, 26. August 2020, 18.00 bis 21.00 Uhr und

Mittwoch, 9. September 2020, 18.00 bis 21.00 Uhr

Anmeldung

Kontaktangaben
Weiteres
Submit
Allgemeine Bedingungen

Die Kosten sind im Voraus zu bezahlen. Bei Abmeldung nach Anmeldeschluss (wenn nicht angegeben: weniger als zehn Tage vor Beginn der Veranstaltung/des Kurses) werden die vollen Kosten berechnet. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Programmänderungen oder Absagen aus dringenden Gründen behält sich der Veranstalter vor.