Die Kunst der Kommunikation: Verstehen und verstanden werden

Mit Kommunikation fängt jede Beziehung an. Menschen brauchen ein Gegenüber. Sie wollen mitteilen, gehört und verstanden werden. Kommunikation kann aber auch Türen verschliessen: Gesagt heisst nicht gehört, gehört heisst nicht unbedingt verstanden. Möchten Sie sich gerne vertiefter mit der Kommunikation auseinandersetzen? Ist es Ihnen wichtig, wie Ihre Botschaften ankommen?


In diesem Kurs werden schwierige Alltagssituationen – denen Sie als Freiwillige begegnen – im Hinblick auf eine gute Kommunikation reflektiert. Sie beschäftigen sich mit Grundlagen der Kommunikation und erhalten wertvolle Hinweise für gelingende Gespräche. 

Die Teilnehmenden

  • erhalten Grundlagen zur verbalen und nonverbalen Kommunikation;
  • erkennen Stolpersteine in der Kommunikation und erproben Alternativen;
  • reflektieren und erweitern das eigene Gesprächsverhalten. 
Ort: Pro Senectute, Bahnhofstrasse 40, Baden
Datum:

Donnerstag, 4. März 2021 / 14.00 - 17.00 Uhr

Anmeldung

Kontaktangaben
Weiteres
Submit
Allgemeine Bedingungen

Die Kosten sind im Voraus zu bezahlen. Bei Abmeldung nach Anmeldeschluss (wenn nicht angegeben: weniger als zehn Tage vor Beginn der Veranstaltung/des Kurses) werden die vollen Kosten berechnet. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Programmänderungen oder Absagen aus dringenden Gründen behält sich der Veranstalter vor.