Tagung Besuchskreise benevol

Wenn alle das Beste wollen

Die Tagung "Begegnungen mit dem Umfeld von besuchten Menschen" stiess auf ein grosses Echo.

Viele aktive Besucherinnen und Besucher, aber auch Zuständige für die Freiwilligen in Institutionen liessen sich durch die erfahrene Referentin Esther Ludwig Koch in die Fragestellungen rund um den Kontakt mit Personen im Umfeld von Besuchten einführen. Esther Ludwig zeigte einerseits die Wichtigkeit auf, sich über die verschiedenen Menschen und ihre Aufgaben bewusst zu sein, legte aber auch Wert darauf, dass sich Besucherinnen und Besucher mit ihrer eigenen Rolle und den Grenzen ihres Einsatzes auseinander setzen.

Mit der Diskussion von konkreten Beispielen und Erlebnissen konnten die Teilnehmenden praxisnahe Erfahrungen und Tipps mitnehmen, die sie in ihren Einsätzen stärken und unterstützen.

Die Tagung wurde durch die Institutionen Alzheimer Schaffhausen, Rotes Kreuz Schaffhausen, Pro Senectute Schaffhausen und benevol Schaffhausen organisiert und ist auch eine Form der Anerkennung für diese wichtigen Einsätze für Menschen, die dankbar sind für dieses Zeit haben.