Spiritualität in der Begleitung

Was ist unter dem vielfältigen Begriff von Spiritualität zu verstehen? Was bedeutet mir persönlich Spiritualität? Haben alle Menschen spirituelle Bedürfnisse? Wie äussern sich diese in herausfordernden Lebensphasen? Wie kann eine spirituelle Begleitung im freiwilligen Engagement aussehen? Spiritualität eines Menschen zeigt sich manchmal deutlicher, manchmal weniger deutlich oder sogar verborgen. In gewissen Lebensphasen sind bestimmte existentielle Grundfragen dringlicher als in anderen. Menschen spirituell zu begleiten kann deren Lebensqualität erhöhen, wenn sie auf die Biografie und das  persönliche Werte und Glaubenssystem Bezug nimmt. 

Die Teilnehmenden

      • machen sich Gedanken zu ihren eigenen Vorstellungen von Spiritualität;
      • vertiefen sich in Wahrnehmungs- und Beobachtungsfragen zu Spiritualität;
      • achten auf Hinweise von spirituellen Bedürfnissen und Ressourcen der Menschen;
      • setzen sich damit auseinander, wie und wo in der Beziehungsgestaltung die spirituelle Dimension berücksichtigt werden kann. 
      Ort: Bullingerhaus, Jurastrasse 13, Aarau
      Datum:

      Donnerstag, 5. November 2020 / 14.00 - 17.30 Uhr