Fachvortrag Datenschutz

mit Rechtsanwalt Urs Freytag

Das Thema Datenschutz gewinnt im Zuge der fortschreitenden Digitalisierung für
Privatpersonen und Unternehmen laufend an Bedeutung. Am 25. Mai 2018 trat die
neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft, die Privatpersonen mehr
Kontrolle über ihre Personendaten gibt.


Das Schweizer Datenschutzrecht wird in absehbarer Zeit an das neue EU-Recht
angepasst werden. Spätestens dann müssen auch kleinere Vereine und Organisationen
handeln, die in irgendeiner Form persönliche Daten speichern (z.B. Mitgliederlisten). Der
St.Galler Rechtsanwalt und Datenschutzbeauftragte von benevol St.Gallen, Urs Freytag,
beleuchtet im Rahmen seines Vortrages die wichtigsten Aspekte und Entwicklungen im
Datenschutzrecht sowohl aus Sicht von Privatpersonen als auch Organisationen.

Anmeldeschluss:
24. Oktober 2018

zur Anmeldung

Flyer