beneLunch 7. März 2019

Nähe-Distanz, wie finde ich den richtigen Abstand?

Freiwillige und Mitarbeitende befinden sich immer wieder in einem Zwiespalt, ob in der Arbeit mit Flüchtlingen, Kindern oder bei der Beratung von Stellensuchenden - wieviel Nähe und wieviel Distanz braucht es? Professionelles Handeln ist gefragt. Gleichzeitig müssen sich die Akteure ihrer Rolle bewusst sein, um sich auf emotionaler und persönlicher Ebene auf das Gegenüber einlassen zu können. Eine schwierige Balance, die nicht immer gelingt. Auf dem Podium diskutieren Fachleute aus unterschiedlichen Bereichen der Freiwilligenarbeit, um die individuellen Bedürfnisse und Erwartungen aufzuzeigen.

Flyer

zur Anmeldung