Wettbewerbsunterstützung durch Hilfeempfangende

In den vergangenen Wochen wurde bezüglich Freiwilligenarbeit, speziell in der Nachbarschaftshilfe, sehr viel Aussergewöhnliches geleistet. Einer aktiven Gruppe, die aus unserer Sicht zu wenig gewürdigt wurde, möchten wir in Zusammenarbeit mit den Thurgauer Raiffeisenbanken unsere besondere Wertschätzung entgegenbringen: den jungen Freiwilligen. Wir lancieren daher einen Wettbewerb, an dem junge Helden im Alter von 6-25 Jahren aus dem Kanton Thurgau teilnehmen können.

Sie konnten von einem Freiwilligeneinsatz profitieren. Schreiben Sie uns in wenigen Sätzen, welche Unterstützung Sie empfangen durften während der Pandemie und was sie bewirkt hat.

Für die jungen Heldinnen und Helden gibt es total 25 x 2 Tickets für den Europa-Park zu gewinnen.

Einsendeschluss ist der 15. Oktober 2020.

Dürfen wir Sie bitten, den Wettbewerb in Ihrem Umfeld (Familie, Schule, Verein usw.) bekannt zu machen und dadurch zu unterstützen. Vielen Dank! 

Wettbewerb "Junge Helden" für Hilfeempfängerinnen und Hilfeempfänger