Jahresbericht 2020

Das Jahr 2020 war auch bei benevol Thurgau C-geprägt. In der Folge musste der Vorstand die Mitgliederversammlung vom 12. März 2020 sehr kurzfristig absagen und auf 2021 verschieben.

Erfreulicherweise durchgeführt wurden, in Zusammenarbeit mit den Thurgauer Raiffeisenbanken, das Nachwuchsförderprojekt «Junge Helden» und unser Mitgliederanlass, das benevol Thurgau-Forum. Auch hier dominierte die Pandemie mit dem Thema «Freiwilligenarbeit während der Corona-Krise und deren Konsequenzen».

Ebenso ein weiteres Mal erfolgreich angeboten werden konnten, in Kooperation mit dem Departement für Erziehung und Kultur und dem Gewerblichen Bildungszentrum Weinfelden, acht Vereinsschmiede-Workshops. Sie wurden allesamt virtuell durchgeführt.

Mehr erfahren