Menschen mit Demenz begleiten

ABGESAGT!  

Die Diagnose einer dementiellen Erkrankung erschüttert in der Regel Betroffene und Angehörige. Der Grundkurs «Menschen mit Demenz begleiten» besteht aus vier auf die praktische Arbeit ausgerichteten Modulen. Den Kursteilnehmenden werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie durch ihre freiwillige Begleitung die Lebensqualität der direkt und indirekt Betroffenen erhalten und gefördert werden kann – bis zuletzt.

Angesprochen sind freiwillige Mitarbeitende, die im Rahmen eines Besuchsdienstes Menschen mit Demenz zu Hause oder in einer Institution begleiten oder sich auf ein solches Thema vorbereiten möchten.   

Kurs A: Di, 04.2. / 11.2. / 18.2. / 25.2.2020, Kreuzlingen jeweils 13:30-17:30 Uhr
Kurs B: Do, 20.8. / 27.8. / 03.9. / 10.9.2020, Weinfelden jeweils 13:30-17:30 Uhr 

Flyer: Menschen mit Demenz begleiten

Agenda: Evangelische Landeskirche Thurgau