«Menschen mit Demenz begleiten»

Freiwillige Mitarbeitende in Besuchsdiensten leisten einen wertvollen Dienst an ihren Mitmenschen. Der vierteilige Grundkurs «Menschen mit Demenz begleiten»  vermittelt nebst grundlegendem Wissen praktisch anwendbare Techniken und lädt zur Reflexion der persönlichen Erfahrungen und des eigenen Verhaltens ein.

Angesprochen sind Mitarbeitende im Besuchsdienst einer Kirchgemeinde oder Pfarrei, einer Nonprofit-Organisation oder in weiteren sozialen Netzwerken, die ihre Kompetenzen erweitern möchten und Personen, die sich überlegen, in solch einem Dienst mitzuwirken. Weitere am Thema Interessierte sind willkommen. 

Der geplante Kurs vom Februar 2021 in Diessenhofen wird Corona-bedingt um ein Jahr verschoben. Detaillierte Informationen dazu werden frühzeitig kommuniziert.

Kurs B: Mo., 16.8. / Do., 26.8. / Do., 02.09. / Do., 09.09.2021, Weinfelden

Anmeldung zum Kurs in Weinfelden

Samstag: vormittags 08.30 – 12.00 Uhr
Montag / Donnerstag: nachmittags 13:30 – 17:00 Uhr

Die Platzzahl ist beschränkt, eine frühzeitige Anmeldung ist von Vorteil. 

Flyer: Menschen mit Demenz begleiten