Helfen ja - aber wie?

Helfen ja – aber wie?
Wie ich meine Bedürfnisse und Stärken mit sozialem Engagement verbinden kann 

 

Diese Weiterbildung ermöglicht es Ihnen, sich in Bezug zur Freiwilligenarbeit mit Ihren eigenen
Bedürfnissen und Stärken auseinanderzusetzten: Was ist für mich bedeutsam? Was motiviert mich?
Welche Neigungen spüre ich? Welche Fähigkeiten kann ich einbringen?
Persönliches Bewusstmachen: Sie bekommen die Gelegenheit, auf Spurensuche zu gehen, innere
Impulse wahrzunehmen und brachliegende Ressourcen zu entdecken.
Gemeinschaftliches Suchen: Sie bekommen Anregungen, wie Sie Ihr soziales Engagement anreichern
können.
Lernmethoden:
Theorie-Inputs, Wahrnehmungsexperimente, Ideentausch, Projektarbeit
Zielgruppen:
Personen, die sich auf eine Freiwilligenarbeit vorbereiten wollen oder bereits als Freiwillige im Einsatz
sind.

Flyer

Ort: Pfarreiheim St. Peter und Paul, Grosser Saal, Laboratoriumstrasse 5, 8400 Winterthur
Datum:

Freitag, 13. November 2020, 14.00 bis 17.00 inkl. Kaffeepause

 

Anmeldung

Kontaktangaben
Weiteres
Submit
Allgemeine Bedingungen

Die Kosten sind im Voraus zu bezahlen. Bei Abmeldung nach Anmeldeschluss (wenn nicht angegeben: weniger als zehn Tage vor Beginn der Veranstaltung/des Kurses) werden die vollen Kosten berechnet. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Programmänderungen oder Absagen aus dringenden Gründen behält sich der Veranstalter vor.