COVID-19_Verbindungsstelle

Um das Potenzial zivilgesellschaftlicher Initiativen bei der Bewältigung der Corona-Krise besser zu erschliessen, hat der Krisenstab des Bundesrats Corona (KSBC) beschlossen, analog zum Einbezug der Wissenschaft, eine Verbindungsstelle zwischen Zivilgesellschaft und dem KSBC einzurichten. Über diese Verbindungsstelle können Anliegen, die sowohl die Bewältigung der Corona-Krise als auch die Bundesverwaltung betreffen, übermittelt werden. Haben auch Sie ein Anliegen, dann nutzen Sie dieses Angebot: Formular für die Eingabe