Aktion generation-f 2021

 Flagge für freiwilliges Engagement

Was 2020 seinen Anfang im Zürioberland nahm, wird 2021 fortgesetzt: die Aktion generation-f. Neu beteiligen sich neun weitere benevol Fachstellen mit ihren Regionen an der Aktion. Damit wird die Wirkung verstärkt. Und das ist ganz in unserem Sinn!

Die Aktion startet am 5. November  und endet am 5. Dezember 2021, dem internationalen Tag der Freiwilligen. In diesem Zeitraum laden die mitwirkenden Vereine und Organisationen zu einem ihrer Angebote von und für Freiwillige ein. Damit ermöglichen sie der Bevölkerung einen Einblick ins freiwillige Engagement und animieren zum mitwirken – sei es als Mitglied oder als Freiwillige*r.
Gestartet wird mit einer gemeinsamen Verteilaktion am 5. November. Je mehr Organisationen und Vereine sich an der Aktion beteiligen, umso sichtbarer wird die Vielfalt und Bedeutung von freiwilligem Engagement.
Im Wissen um die knappen personellen wie finanziellen Ressourcen von Einsatzorganisationen ist eine Teilnahme mit geringem Aufwand möglich. .

Alle Informationen zur Aktion generation-f: Aktion generation-f (PDF)

Jetzt mitmachen: Anmeldung (Formular «generation-f Zürioberland») 
Anmeldeschluss ist der 25. September 2021 

Wir freuen uns, wenn eure Organisation, euer Verein in diesem Jahr ebenfalls mitwirkt.
Zeigen wir zusammen, wie vielfältig und wertvoll freiwilliges Engagement und das Potential der generation-f ist! Gerade Vereine und Organisationen haben zu «Covid-Zeiten» ihre Fähigkeiten bewiesen, mit kreativen Lösungen auf die Herausforderungen zu reagieren. Für viele war klar: «Wir machen das beste aus der Situation!». Das Engagement war und ist gross, auch hier, im Zürioberland.
Also: Sich zeigen und mitmachen! Es braucht nicht viel.

Einladung zu Informations- und Vernetzungsanlass
All jene, welche sich bereits zu einer Teilnahme entschlossen haben oder sich dafür interessieren, laden wir zu einem Informations- und Vernetzungsanlass ein. Dieser findet statt am Mittwoch, 23. Juni, von 18 – 19.30 Uhr im Gemeinderatssaal in Uster. An dem Abend werden wir die Aktion nochmals kurz erklären, Fragen beantworten und den Teilnehmenden die Gelegenheit bieten, sich für die Aktion zu vernetzen und Tipps auszutauschen.
Wir bitten alle, die am Treffen teilnehmen möchten, um eine Mitteilung bis 18. Juni an: info@remove-this.benevol-zuerioberland.ch 

Das war die die Aktion 2020