Schutzkonzept nötig

Ein Schutzkonzept ist für Einsatzorganisationen Voraussetzung, damit sie ihre Tätigkeiten mit Freiwilligen wieder aufnehmen dürfen. Daher hat benevol Schweiz ein «Muster-Schutzkonzept» für Vereine/Organisationen erstellt, sowie ein «Muster-Merkblatt» als Information für Freiwillige vor ihrem Einsatz. Die Dokumente sind den ab 22. Juni 2020 geltenden Lockerungen angepasst. Nebst der neuen Abstandsregel sind insbesondere die viel diskutierten Bestimmungen zum Schutz von besonders gefährdeten Personen aufgehoben, dennoch sind Einsatzorganisationen in der Pflicht, sichere Einsätze zu gewährleisten. Gerne stellen wir die Hilfsmittel zur Verfügung.

Muster-Schutzkonzept: PDF-Datei; Word-Datei
Muster-Merkblatt: PDF-Datei; Word-Datei

WICHTIG: Die Dokumente dienen als Muster, um Einsatzorganisationen bei der Erstellung ihres individuellen Schutzkonzepts gegen Covid-19 zu unterstützen. benevol übernimmt keine Haftung und es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit. 

Gleichbehandlung mit Angestellten
Grundsätzlich gilt für Einsatzorganisationen die Gleichbehandlung von freiwillig tätigen sowie angestellten Personen. Die Verantwortung für sichere Einsätze liegt bei der Organisation. Dabei gilt auch: von Einsätzen von Freiwilligen, die zur Gruppe der besonders gefährdeten Personen gehören, ist weiterhin abzusehen – auch wenn die Person dies ausdrücklich wünscht und den freiwilligen Charakter des Einsatzes betont.