Prix benevol

Eingabe Prix benevol 2021

Sie können sich als Organisation/Verein oder als Einzelperson bewerben - Eingaben sind via Mail oder per Post bis zum 30. Juni 2021 möglich.

Organisation/Verein

Einzelperson

Wir sind gespannt auf Ihre Projekteingaben!

  

Prix Benevol 2020 - Mit Abstand die besten Freiwilligen

Benevol Luzern verlieh die Preise im kleinsten Rahmen. Deshalb werden die Grussworte und Laudationes digital veröffentlicht.

Verleihung Prix benevol 2020

Unsere Gesellschaft kann ohne Freiwilligenarbeit nicht bestehen – unzählige Stunden werden in Organisationen, Vereinen und im privatem Rahmen geleistet. In der aktuellen Corona Krise wird in aller Deutlichkeit ersichtlich wie wichtig die Freiwilligenarbeit ist – diese Arbeit kann jetzt und in Zukunft nicht genug gewürdigt und verdankt werden.

Benevol Luzern verleiht den Prix benevol dieses Jahr zum 10. Mal – Grund zum Feiern und zum Danke sagen

Ausgezeichnet werden Organisationen, Vereine oder Privatpersonen die sich innovativ und nachhaltig zum Wohl der Gemeinschaft einsetzen. Das freiwillige Engagement kann sich in den Themenbereichen Soziales/Integration, Kultur/Brauchtum, Sport und/oder Natur bewegen. Es werden nur Preisträgerinnen und Preisträger nominiert, welche die Standards von benevol einhalten. 

Wir freuen uns sehr, dass wir auch dieses Jahr wieder eine engagierte Jury gewinnen konnten. Die Jury hat die Preisträgerinnen und Preisträger ausgewählt:

Mitglieder Jury

Prisca Birrer-Heimo, Nationalrätin

Leo Müller, Nationalrat

Guido Graf, Regierungsrat

Urs Dickerhof, Kantonsrat

Ylfete Fanaj, Kantonsratspräsidentin

Vorstand benevol Luzern

benevol Luzern Fachstelle für Freiwilligenarbeit