Firmen

Corporate Volunteering – die etwas andere Form des freiwilligen Engagements

Sei es mit Knowhow, Geldspenden, flexiblen Arbeitszeiten für Mitarbeitende oder dem zur Verfügung stellen des Firmen-Lieferwagens, damit die Pfadi das Altpapier sammeln kann – die Möglichkeiten von Firmen für sind vielfältig und oft nicht ausgeschöpft. Machen Sie den Arbeitgebercheck und prüfen Sie, wie freiwilligenfreundlich Ihr Betrieb ist.

zum Arbeitgebercheck

Unternehmens-Engagement

Corporate Responsibility, Corporate Citizenship oder Corporate Volunteering sind Begriffe für das Engagement von Profit-Unternehmen für ihr Umfeld und ihren Standort. Viele Firmen engagieren sich für die Gesellschaft – doch noch ist vieles mehr möglich.

Corporate Responsibility

Corporate Responsibility (CR) beschreibt das Verantwortungsbewusstsein eines Unternehmens für die Auswirkungen seiner Geschäftstätigkeit auf die Gesellschaft, die Mitarbeitenden, die Umwelt und das wirtschaftliche Umfeld. Corporate Responsibility kann Corporate Citizenship und Corporate Volunteering beinhalten, umfasst jedoch auch die ökonomische, ökologische und soziale Nachhaltigkeit und steht für eine unternehmerische Verantwortung.

«Arbeitsteams sollen sich auch auf unbekanntem Terrain bewähren - das gemeinsame Erfolgserlebnis verbindet und stärkt»

Elsbeth Fischer-Roth, Geschäftsleiterin benevol Schweiz

Goldene Regeln für Unternehmen

Erfolgreiches Engagement von Unternehmen kann nur in einer Begegnung auf Augenhöhe mit dem Non-Profit-Partner erfolgen. Suchen Sie die Non-Profit-Organisation sorgfältig aus und finden Sie so die Organisation, die zu Ihrem Unternehmen passt.