Deutsch zu zweit

Die deutsche Sprache zu sprechen und zu verstehen ist ein bedeutender Faktor für die Integration fremdsprachiger Menschen in unserem Land. Deutschkurse zu besuchen alleine reicht nicht. Das gemeinsame Projekt der Integrationsfachstelle der Stadt Olten und benevol Solothurn setzt dort an, wo der Deutschkurs für Migrantinnen und Migranten aufhört: In der Begegnung zwischen zwei Menschen. Im Gespräch kann das in den Deutschkursen Erlernte vertieft werden. Gleichzeitig werden Kontakte zwischen Schweizern und Migranten ermöglicht und damit ein wertvoller Beitrag zur Integration geleistet.

Freiwillige treffen sich 1-2 mal pro Monat mit ihrem/r Partner/in. Ort, Zeit und Inhalte der Treffen bestimmen die Beteiligten selber.

Flyer Freiwillige 

Flyer Fremdsprachige

Interview mit einem Freiwilligen

KOLT September 2017

Oltner Tagblatt 21.10.2016

Oltner Tagblatt 23.11.2011

Oltner Tagblatt 20.11.2010

Auskunft: Fabienne Besmer, 062 212 26 45, fabienne.besmer@benevol-so.ch