Aktion generation-f

Aktion generation-f: Offene Türen für neue Freiwillige

Zusammen mit acht weiteren Deutschschweizer Regionen lanciert benevol Aargau vom 5. November bis 5. Dezember die Aktion generation-f. Schweizweit bieten in diesem Zeitraum über 160 Organisationen und Vereine mit verschiedenen Veranstaltungen Einblick in ihr Tun und öffnen ihre Türen für Interessierte.

Vom 5. November bis 5. Dezember geben 25 Aargauer Vereine und Organisationen spannende Einblicke ins freiwillige Engagement und animieren zum Mitmachen. Mit über 50 Veranstaltungen alleine im Kanton Aargau haben Interessierte eine grosse Palette an Möglichkeiten zur Auswahl: Sei es beim Mitwirken bei einer Kinderweihnacht, bei der Gewinnung von seltenem Saatgut, im Brockenhaus, beim Kerzenziehen oder als Mentor:in für Stellensuchende. Die Angebote gehen vom Kreativen («Flick-Kafi»), übers Praktische («Fahrdienst») zum Sportlichen («Wie werde ich Erwachsenensportleiter:in?») und zeigen auf, wo und wie man sich in ganz unterschiedlichen Bereichen für die Gesellschaft engagieren kann.

Auf der Website generation-f.ch/aargau ist das gesamte Angebot im Aargau ersichtlich.

Zum Start am Freitag, 5. November werden Organisationen und Vereine in ihren Regionen Flyer und Glückskekse an Passant:innen verteilen, um so für ihre Anlässe und für die generation-f zu werben.