Coronavirus: Jetzt mit Abstand helfen!

Die aktuelle Situation fordert Solidarität und nachbarschaftliche Hilfe. Wir unterstützen als das Kompetenzzentrum für Freiwilligenarbeit die Nachbarschaftshilfe tatkräftig und weisen Sie gerne auf Angebote hin. Wir aktualisieren die Website laufend.

Bitte informieren Sie uns über weitere, lokale Angebote im Kanton Aargau, damit wir diese hier aufschalten können. Vielen Dank für Ihr wertvolles, freiwilliges Engagement! Hier finden Sie eine Übersicht, wo Sie helfen können.

benevol und SUSUP.ch spannen in der Pandemiehilfe zusammen! Susup sucht passende Freiwillige für Organisationen im Bereich Gesundheit und Soziales. WICHTIG: Liebe Freiwillige, klickt die Box Pandemiehilfe auf eurem Profil bei benevol-jobs.ch damit ihr gefunden werdet. MERCI für eure grosse Solidarität!  

Freiwilligenarbeit mit Abstand am besten!
Freiwillige, die als gefährdete Personen gelten, müssen ihr Freiwilligenengagement ab sofort einstellen. Solidarität ist gefragt, Solidarität heisst während der Pandemie aber Abstand hal­ten. Etliche klassische freiwillige Einsätze können zurzeit nicht durchgeführt wer­­den, z. B. in Spitälern. Dafür entstehen vielerorts Solidaritätsgruppen, die Nachbarschaftshilfe anbieten, um z.B. Risikogruppen in dieser schwierigen Zeit mit Lebensmitteln zu versorgen. Als Faustregel gilt: 1 Freiwillige/r übernimmt 1 Haushalt  

Freiwilligenarbeit für Kinder und junge Menschen
Kinder (und Jugendliche) sollen keine Einkaufsdienste erledigen, da die Gefahr der Virus-Übertragung gross ist. Junge Menschen können sich an Telefonketten oder Empathie-Zirkeln beteiligen, Briefe, Karten, Zeichnungen, Videobotschaften verfassen und an die Grosseltern, an Pflege- und Alterswohnheime senden. Viele unsere Institutionen würden sich darüber freuen, hier geht es zur Mitgliederliste. Merci für eure Soli-Botschaften! 

Informationen für Freiwillige, Organisationen und Vereine (Mitgliederversammlung verschieben) finden Sie hier.

Alle Informationen zur aktuellen Situation im Kanton Aargau finden Sie hier.

Alle Organisationen können kostenlos Einsätze im Bereich «Pandemiehilfe» aufschaltenFreiwillige können ihr Profil ergänzen mit dem Stichwort «Pandemiehilfe», wenn sie in diesem Bereich gefunden werden möchten. alle Infos

Weitere Projekte für Freiwilligenarbeit: Plattform Kanton Aargau

***

Die Stadt Aarau ruft die Seniorinnen und Senioren, welche aufgrund der ausserordentlichen Corona-Lage Unterstützung benötigen auf, sich bei der Stadt Aarau zu melden: Flyer

Auch die Stadt Zofingen bietet über 65-Jährigen und weiteren Risikogruppen Unterstützung an: Website

***

Aktuelles regional

Kurse regional

Anerkennung & Dank

Wertschätzung ist entscheidend für das dauerhafte Engagement von Freiwilligen.
Wir haben die Instrumente dazu.

mehr erfahren

Tandem 50 plus

Unter dem Dach von benevol Aargau unterstützen im Programm "Tandem 50 plus" Mentorinnen und Mentoren über 50jährige Stellensuchende dabei, wieder Fuss im Arbeitsmarkt zu fassen.

Engagieren Sie sich auch!

Zum Angebot

Jobs für Freiwillige

Freiwillige/r werden und Teil einer grossen Gemeinschaft sein.

Jetzt engagieren