Gemeinden

Engagierte Gemeinden

Das gesellschaftliche und politische Leben in Gemeinden wird von freiwillig tätigen Menschen massgeblich mitgestaltet. Praktisch alle Lebensbereiche - Politik, Sport, Jugend, Kultur, Alter - sind auf freiwillig Engagierte angewiesen. In Vereinen, Kommissionen, Initiativgruppen oder in der Nachbarschaftshilfe unterstützen Freiwillige mit ihrem unbezahlten Engagement das Gemeinwesen enorm. Sie leisten Integrationsarbeit, fördern das Gemeinwohl und Freizeitaktivitäten und übernehmen Aufgaben der öffentlichen Hand mit oder ohne Mandat.
Dieses Engagement soll und kann gestärkt, gefördert und unterstützt werden - zum Beispiel dank unserer Begleitung mit dem Programm comun.