Freiwilligenarbeit im Schaufenster

Das Langenthaler Netzwerk «Zäme für angeri» stellte in der Adventszeit die Freiwilligenarbeit ins Fenster.
Insgesamt machten 15 lokale gemeinnützige Organisationen mit und machten auf sinnstiftende Einsätze aufmerksam. Die BZ nahm die Aktion zum Anlass genauer hinzuschauen, was Freiwilligenarbeit für die Region Langenthal bedeutet.

Den Artikel von Melissa Burkhard, die auch Doris Widmer, Geschäftsleiterin von benevol Bern zu Wort kommen liess, finden Sie hier.