benephone – der gute Draht für Seniorinnen und Senioren

benephone ist eine Telefonkette für ältere und alleinlebende Menschen. Regelmässige Anrufe ermöglichen den Teilnehmenden den Kontakt untereinander und vermitteln ein sicheres Gefühl im Alltag. Technische Hilfsmittel zur Auslösung von Notrufen sind zwar vorhanden, benephone möchte jedoch früher zur Verfügung stehen.

Eine Telefonkette besteht aus vier bis sechs Personen, die sich selber organisieren. Der Rhythmus und die Tageszeit der Anrufe werden in den Gruppen festgelegt. Jede Gruppe bestimmt eine Kontaktperson, welche die Telefonkette startet. Die Kette endet mit dem letzten Anruf.

Nimmt Jemand den Anruf zur abgemachten Zeit nicht entgegen und hat sich vorher nicht abgemeldet, werden die gewünschten und nötigen Schritte eingeleitet.

Die Teilnahme an der Telefonkette von benevol ist kostenlos.

benephone-Stamm 2020

Am benephone-Stammtisch treffen sich Mitglieder der Telefonketten zum lockeren und gemütlichen Austausch. Die Teilnahme ist absolut freiwillig und darf nach Lust und Laune erfolgen. Auch Interessenten und Interessentinnen von benephone sind herzlich willkommen. Hier können sie das Angebot kennenlernen und im persönlichen Kontakt mit den Teilnehmenden mehr über benephone erfahren. 

Daten 2020